Echokardiographie

Vorsorgezentrum-Quickborn

 

Die Farbdopplerechokardiographie ist eine Untersuchungstechnik, bei der die Ärztin mit Hilfe eines Ultraschallgerätes von außen das Herz im Detail betrachtet. Veränderungen der Herzwände und der Herzklappen können so beurteilt werden. Auch der Blutstrom in den großen Gefäßen des Körpers lässt sich auf diese Weise analysieren und Engstellen oder Erweiterungen (Aneurysma) können so gefunden werden. Diese Untersuchung übernimmt die gesetzliche Versicherung leider nicht.

<< zurück