Hautkrebsscreening

Vorsorgezentrum-Quickborn

 

Die Hautkrebsvorsorge ist für alle Patienten ab dem 35. Lebensjahr eine Kassenleistung, die alle zwei Jahre durchgeführt werden sollte.

Hautkrebs kann am ganzen Körper auftreten und nicht nur an Körperstellen die der Sonne besonders ausgesetzt sind. Deshalb wird ihre Haut vom Scheitel bis zur Sohle überprüft, denn nur so kann  die Ärztin mögliche Auffälligkeiten erkennen.

Abschließend werden Sie über Ihre persönlichen Risikofaktoren aufgeklärt  und erhalten Tipps für Ihre Hautgesundheit.

<< zurück