Jugendgesundheitsuntersuchung

Vorsorgezentrum-Quickborn

 

Gesetzlich versicherte Jugendliche zwischen 12 und 15 Jahren haben ein Anrecht auf eine Gesundheitsuntersuchung. Im Zentrum der ärztlichen Untersuchung steht die Beurteilung der körperlichen Entwicklung. Verfrühte oder verzögerte Pubertätsentwicklung, Veränderungen der Bauch-, Hals- und Brustorgane wie auch des Skelettsystems können somit frühzeitig entdeckt und behandelt werden. Zusätzlich schauen wir uns den Impfstatus an. Bei dieser Untersuchung besteht auch die Möglichkeit, Fragen zur Ernährung, Fitness, Pubertät oder Sexualität in Ruhe zu besprechen.