Langzeit EKG


Vorsorgezentrum-Quickborn

 

Beim Langzeit EKG werden die Herzaktionen über 24 Stunden, manchmal auch über drei Tage aufgezeichnet. Dazu wird ein kleines Gerät auf die Brust geklebt, das mit drei Elektroden mit der Brustwand verbunden ist. Somit können Rhythmusstörungen aufgezeichnet werden und zum Beispiel Krankheiten wie das Vorhofflimmern gefunden werden.

<< zurück